Kurse & Fortbildungen im Bereich Logopädie

Die Termine der einzelnen Kurse und Fortbildungen finden Sie unter Aktuelles.

„Mut tut gut“ – Präventionstraining für Vorschulkinder

Ziele für die Vorschulkinder:

  • Selbstwertgefühl stärken
  • Wahrnehmungsschulung
  • Umgang mit Grenzen (Grenzen erkennen, akzeptieren, setzen)
  • Lernen, Nein zu sagen
  • Gefühle unterscheiden können (gute, komische, schlechte Gefühle)
  • Verhaltensrepertoire erarbeiten
  • Handlungskompetenz entwickeln (Hilfe holen, weglaufen, sich wehren)

Bausteine des Trainings:

  1. Regeln: Wie wünsche ich mir, dass man mit mir umgeht, wie gehe ich mit anderen um?
  2. Eigene Gefühle und Grenzen erkennen – orientiert an den Sinnesorganen
  3. Eigene Grenzen setzen – verbal und nonverbal
  4. Gute und schlechte (komische) Gefühle wahrnehmen, erkennen, unterscheiden
  5. Handlungskompetenz
  6. Normen und Werte für ein soziales und gewaltfreies Zusammenleben, Rechts- und Unrechtsbewusstsein

Die Kurse finden in Ihrer Einrichtung oder als Ferienkurs in unseren Praxisräumen an der Coesfelder Str. 63 in Lette statt.

Leitung: Bianca Clausen

Spielerische Kommunikationsförderung

Ein Kurs über 2 Stunden in welchem Basiswissen zur spielerischen Sprachförderung für Eltern und Erzieher vermittelt wird.

Der Kurs enthält einen kleinen Theorieinhalt zur normgerechten Sprachentwicklung, praktische Übungen zur Steigerung der mundmotorischen Fähigkeiten sowie praktische Übungen sowie Anschauungsmaterial für Spiele und Materialien.

Der Kurs findet mit 5 bis 10 Teilnehmern in unseren Praxisräumen oder der Familienbildungsstätte in Coesfeld sowie auf Wunsch in Ihrem Kindergarten statt.

Das Honorar beträgt 110 € und wird von den Teilnehmern selber entrichtet.

Leitung: Bianca Clausen

Wir beraten Sie gerne, sprechen sie uns an!

Stimmbildungsworkshop

Sie haben einen sprachintensiven stimmlich belasteten Job? Dann kann ich Ihnen helfen.

Ein Kurs über 2 Stunden oder einen ganzen Tag, je nach Intensität und Wunsch. Sie kommen zu uns in die Praxis oder wir kommen zu Ihnen in die Einrichtung.

Sie üben mit mir Stimm- und Sprachtechniken um der Heiserkeit und dem Stimmverlust vorzubeugen. Gemeinsam erlernen Sie Entspannungsmethoden und gehen mit besserer Stimmung weil besserer Stimme – das ist nach 2 Stunden oder einem entspannten Tag – nach Hause.

Das Honorar beträgt für 2 Stunden 110 € und bei einem Tag 400 €. Teilnehmer 5 bis 10. Das Honorar muss selber entrichtet werden.

Sprechen Sie uns an – wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein.

Leitung: Bianca Clausen

Heidelberger Elterntraining

Ein Gruppenprogramm für Eltern von Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung.

Das Heidelberger Elterntraining wurde speziell für Eltern von zwei- bis dreijährigen Kindern mit verzögertem Spracherweb entwickelt. Ziel ist die sprachliche Förderung des jungen Kindes durch eine intensive Anleitung der engsten Bezugspersonen zu einem sprachförderlichem Umgang mit dem Kind.

In einer kleinen Gruppe lernen die Eltern einerseits wie Sie ihr Kind im alltäglichem Umgang sinnvoll sprachlich anregen und andererseits wie Sie bestimmte Situationen gezielt sprachförderlich gestalten können. Das Heidelberger Elterntraining wird bereits seit 2003 mit großem Erfolg in Deutschland von speziell geschulten Logopäden durchgeführt.

Das Training enthält 7 Sitzungen zu je 2 Stunden. Die Gruppen bestehen aus mindestens 5 und maximal 10 Teilnehmer.

Auf Anfrage übernimmt die Kase diese Kosten. Meistens muss der Kurs (zur Zeit noch) selber bezahlt werden. Weitere Infos erhalten sie gerne bei uns oder unter www.heidelberger-elterntraining.de.

Die Kurse finden je nach Anmeldung nach Absprache in unseren Praxisräumen statt.

Leitung: Bianca Clausen